• Webmailer
  • Hilfe
  • Kontakt

Datenschutz

Die Campusspeicher GmbH legt großem Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. An dieser Stelle informieren Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. 

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Webseite erfasst und wie diese genutzt werden

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Besuch auf unserer Webseite wird protokolliert. Die Speicherung erfolgt aus systembezogenen und statistischen Gründen. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitere personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Bestellung machen. Bei Bestellungen erfassen wir grundsätzlich folgende Bestandsdaten:

  • Vorname, Nachname
  • Firma (falls vorhanden)
  • Strasse, Hausnummer
  • Postleitzahl, Ort, Land
  • Telefon
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Bankverbindung (BLZ, Konto-Nummer, Bankname, Konto-Inhaber)

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration verwendet.

Personenbezogenen Daten werden niemals zu Werbe- oder Marketingzwecken an Dritte weitergeben oder anderweitig Dritten zugänglich gemacht.

Im Rahmen einer Domain-/IP-Nummer-Registrierung werden bestimmte personenbezogene Daten übermittelt. Dies umfasst in der Regel Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer, die an die entsprechenden nationalen und internationalen Registrierungsstellen weitergeleitet werden. Die an die Registrare übermittelten Daten können von Internetnutzern abgefragt und eingesehen werden.

Auf Anordnung von gesetzlich zuständigen Stellen (Behörden) dürfen bzw. müssen wir als Diensteanbieter im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten des Nutzers erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG gilt:

Eine Verarbeitung der Daten des Nutzers in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) müssen durch uns die nach den dortigen Registrierungsbedingungen gewünschten Daten, auch personenbezogene Daten, übermittelt werden, da anderenfalls die Registrierung der gewünschten im Auftrage unseres Kunden nicht möglich ist. Teilweise werden diese, einem jedermann zugänglichen Register - dem „WHOIS” – angezeigt.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Website-Tracking

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Ltd. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Auskunftserteilung

Die Campusspeicher GmbH teilt dem Nutzer auf Anfrage schriftlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben mit, ob und welche persönlichen Daten gespeichert sind. Hierfür und für weitere Fragen zum Datenschutz steht Ihnen Campusspeicher unter folgender Adresse zur Verfügung: Campusspeicher GmbH, Datenschutzbeauftragter, Kastanienallee 32, 10435 Berlin,

Kontakt:

datenschutz@campusspeicher.de