• Webmailer
  • Hilfe
  • Kontakt

Support-Center

Weiterleitung auf HTTPS-Verbindung einrichten per Control Panel

Control Panel
Aufrufe 280 Zuletzt bearbeitet Aktualisiert im November 2017

Einleitung

HTTPS-Verbindungen bieten eine zertifikatbasierte Verschlüsselung unter Verwendung des SSL-Protokolls (Häufige Fragen: SSL-Zertifikate). Auf diesem Weg können Sie oder Dritte eine sichere Verbindung zu Ihrer Domain herstellen. Im Folgenden sehen Sie, wie Sie Verbindungsversuche zu Ihrer Domain automatisch auf die sichere HTTPS-Verbindung umleiten.

Voraussetzung: Sie haben bereits ein Zertifikat erstellt oder erworben und dies auf Ihrem Webspace hinterlegt (z.B. von Let's Encrypt: https://www.campusspeicher.de/hilfe/artikel/264/lets-encrypt-ssl-zertifikat-installieren/)

1. Schritt: Einloggen

Loggen Sie sich zunächst in das Campusspeicher Kundencenter ein und klicken Sie im Bereich Administration auf Control Panel.

2. Schritt: Hosting Einstellungen öffnen

Wählen Sie unter "Websites & Domains" die Hosting-Einstellungen Ihrer Domain. 

3. Schritt: Umleitung aktivieren

Falls noch nicht geschehen, aktivieren sie die Checkbox "SSL/TLS-Unterstützung" und wählen im Dropdown-Menü Ihr Zertifikat. Anschließend aktivieren Sie "Dauerhafte, für SEO geeignete 301-Weiterleitung von HTTP zu HTTPS".

Bestätigen Sie die Einstellungen durch einen Klick auf OK. Ihre Domain ist nun ausschließlich mittels verschlüsselter HTTPS-Verbindung erreichbar.


Haben Sie ein Problem beim Durchführen dieser Anleitung oder erhalten Sie eine Fehlermeldung? Eröffnen Sie ein Support-Ticket